Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Goldman hebt Ziel für Deutsche Post leicht auf 39 Euro


11.08.2017
Goldman Sachs

New York (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für die Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) wegen Fortschritten bei den Pensionslasten von 38 auf 39 Euro angehoben.

Das Papier bleibe zudem auf der "Conviction Buy List", schrieb Analyst Matija Gergolet in einer Studie vom Freitag. Damit traut er dem Papier trotz des infolge der Quartalszahlen am Dienstag erreichten Rekordhochs einen weiteren Kursanstieg von 14 Prozent zu. Die Post profitiere weiter von einem starken Wachstum des Onlinehandels, der den Paketverkehr anfeuert./zb/ag Datum der Analyse: 11.08.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (11.08.2017/ac/a/d)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
17.08.2017, X-markets by Deutsche Bank
WAVE XXL-Optionsscheine auf Deutsche Post: Eine fast schon herzerwärmende Geschichte - Optionsscheineanalyse
09.08.2017, HebelprodukteReport
Deutsche Post-Calls mit 71%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
28.06.2017, HebelprodukteReport
Deutsche Post-Calls nach Ausbruch mit 94%-Chance - Optionsscheineanalyse
16.03.2017, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Deutsche Post: Zeit für Gewinnmitnahmen? Optionsscheineanalyse
09.03.2017, HebelprodukteReport
Dt. Post-Discount-Call mit 37%-Chance oberhalb von 30 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2017 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG